Für eine bessere Gesundheit der Frau in Deutschland
Für eine bessere Gesundheit der Frau in Deutschland

Spendenübergabe für Forschungsprojekt zur Risikoabschätzung nach Herzinfarkt

Wie weit würden Sie für Frauenherzen gehen? Der 19,6 Millionen Klub hat gemeinsam mit Botschafterin Nina Ruge die Initiative „Geh‘ für dein Herz“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, konkrete Projekte rund um die Herzgesundheit von Frauen zu unterstützen. Im Rahmen der Initiative stellt Klub daher 500 Schrittzähler zur Verfügung, die auf der Website www.geh-fuer-dein-herz.de  kostenlos angefordert werden können. Für jeden dieser Schrittzähler, mit dem sein Empfänger oder seine Empfängerin bis zu 99.999 Schritte gehen kann, erhält die Initiative in diesem Jahr vom Hauptsponsor Becel 50 Euro zur Förderung von Projekten, die sich der Aufklärung oder Forschung rund um die weibliche Herzgesundheit verschrieben haben.

 

Nina Ruge ist seit September 2013 offizielle Botschafterin des 19,6 Millionen Klubs. In dieser Funktion unterstützt sie den Klub in seiner Informations- und Aufklärungsarbeit – speziell wenn es um das Thema Herzgesundheit bei Frauen geht. Gemeinsam mit dem Klub hat sie die Initiative „Geh‘ für dein Herz“ initiiert.

 

Die Initiative „Geh‘ für dein Herz“ wurde im September 2013 vom 19,6 Millionen Klub ins Leben gerufen und unterstützt geschlechterspezifischere Medizin: Die 25.000 Euro, die Hauptsponsor Becel zur Verfügung stellt, werden dem Forschungsprojekt „Gender and post-infarction risk assessment“ zugutekommen, das Prof. Dr. Georg Schmidt, Professor der Kardiologie in der I. Medizinischen Klinik des Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, betreut. Das Projekt, für welches Frau Ruge und Frau Wachtmeister, Bundesvorsitzende des 19,6 Millionen Klubs, sich gemeinsam entschieden haben, erforscht geschlechterspezifische Unterschiede bei der Risikoabschätzung nach einem Herzinfarkt. Die renommierte Forschungsabteilung verbindet eine jahrelange Zusammenarbeit mit dem Deutschen Herzzentrum München.

Der 19,6 Millionen Klub macht sich für eine frauenspezifischere Medizin in Deutschland stark. Im Zeitraum von September bis Ende Dezember 2013 konnten alle Interessierten einen Schrittzähler auf www.geh-fuer-dein-herz.de anfordern, um mehr Bewegung in ihren Alltag zu integrieren. Denn neben einer herzgesunden Ernährung ist ausreichend Bewegung die beste Maßnahme, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Im Rahmen der Initiative stellte der 19,6 Millionen Klub daher 500 Schrittzähler zur Verfügung. Diese Zahl wurde zum Ende der Kampagne deutlich übertroffen – beinahe 3.000 Interessierte erhielten ein Exemplar. Mit jedem der ersten 500 bestellten Schrittzähler unterstützten die Teilnehmer allerdings nicht nur ihre eigene Gesundheit, sondern auch Frauenherzen in ganz Deutschland. „Der gewaltige Erfolg der Initiative zeigt, wie groß das Interesse und der Bedarf an einer geschlechterspezifischeren Medizin ist“, betont Helga Wachtmeister. Botschafterin Nina Ruge unterstützt den Klub bei der Aufklärungs- und Informationsarbeit. 


19,6 Millionen Klub e.V.

Helga Wachtmeister

Lindenstr. 34
41515 Grevenbroich

 

Telefon:

+49 2181 2131610
Telefax:

+49 2181 2131630
Mobil:

+49 172 9711381

E-Mail: info@6millionenklub.de

Mitglied werden

Die Mitgliedschaft im 19,6 Millionen Klub ist kostenlos.

 

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um dem Klub beizutreten.

 

Herzlichen Dank!

Der Vorstand

Präsidentin Helga Wachtmeister, Alexandra Charles, Christa Rademacher, Harriet Gillberg (v.r.n.l.)